Ssh-Tunnel

Aus FisiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Ssh-Tunnel lässt sich über einen sshfähigen Proxy sehr einfach realiseren. Dazu wird eine Ssh-Verbindung aufgebaut, und der ferne Port des Proxyservers auf einen lokalen Port im Client umgeleitet.

ssh <user>@<proxy> -L <lokaler_port>:<proxy_ip>:<proxy_port>

Als Http-Proxy dient nun <lokaler_port> im Client.

z.B.:

ssh <user>@192.168.0.254 -L  2121:192.168.0.254:3128 

Es ist sogar möglich mehrere Ssh-Server zu kaskadieren.

|Client| -> |ssh-server| -> |proxy mit ssh| -> freies Internet :D

z.B. über ute:

<user>@localmaschine: ssh <user>@ute -L 2121:ute:2121
<user>@ute:ssh <user>@192.168.0.254 -L  2121:192.168.0.254:3128
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge